Das Powerpaar Angelika und Christian Götz stellt sich vor

Kategorie Allgemein, Powerpaare

Vom Brautmodengeschäft zur Werbeagentur

Angelika und Christian Götz sind nicht nur seit vielen Jahren privat ein Paar, sondern auch gemeinsam als Unternehmer aktiv. Die Ursprünge ihrer unternehmerischen Tätigkeit reichen zurück zu Angelika Götz‘ Gründung eines Abendmodegeschäfts in 2009. Was einst mit 36 Kleidern im Keller ihres Elternhauses begann, hat sich im Laufe der Zeit zu einem renommierten Fashion-Atelier mit Schwerpunkt auf Braut-, Bräutigam- und Hochzeitsmode entwickelt. Heute erstreckt sich das Geschäft auf beeindruckende 440 Quadratmeter in Roding.

Ihr Mann Christian, der zu dieser Zeit noch bei Siemens in Cham beschäftigt war, übernahm von Anfang an das Marketing der Boutique. Die positive Resonanz auf ihre Außendarstellung und Marketingstrategien führte rasch zu Anfragen von externen Kunden. So entstand LipaLIFE, eine Werbeagentur, mit Sitz in Obertraubenbach.

LipaLIFE lief anfangs als zweites Standbein von Christian Götz, neben seiner Haupttätigkeit bei Siemens. „Irgendwann kam aber der Zeitpunkt, wo sich beides nur noch schwer unter einen Hut bringen ließ“, sagt Christian Götz. Schließlich fiel die Entscheidung, sich ganz auf die Werbeagentur zu konzentrieren, wobei auch Angelika Götz inzwischen eine aktive Rolle einnimmt.

 

Die Herausforderung der ausgewogenen Balance

Die Hauptherausforderung für das Paar besteht darin, eine ausgewogene Balance zwischen verschiedenen Aufgaben und Ansprüchen zu finden, und dies alles innerhalb eines 24-Stunden-Tages zu bewältigen. Anfänglich war es ungewohnt, so viel Zeit miteinander zu verbringen, jedoch erkannten sie bald, dass sie als Team hervorragend funktionieren.

 

Ihr größter Stolz – der Erfolg ihrer Unternehmen und ihre beiden Töchter

Ihre bedeutendsten Erfolge zeigen sich einerseits im Wachstum von einer bescheidenen Modeboutique zu einem etablierten Modehaus. Zusätzlich erleben sie Erfüllung in den Ergebnissen ihrer Agenturarbeit. Nicht zu vergessen sind ihre beiden Töchter, auf die sie mit großem Stolz blicken.

Kraft und Energie geben sich die beiden gegenseitig und ziehen sie aus der gemeinsamen Zeit mit ihren beiden Töchtern. Besonders stolz macht es Angelika, wenn ihre Töchter sagen: „Wenn ich groß bin, möchte ich das machen, was du machst.“ Mit einem Lächeln erklärt sie: „Das gibt uns das Gefühl, unseren Job sehr positiv vorzuleben.“ Die Kinder lernen durch dieses Miteinander, dass man durch Teamarbeit große Erfolge erzielen und gemeinsam Rückschläge überwinden kann, solange man füreinander da ist.

Für beide ist es wichtig, kontinuierlich an sich selbst zu arbeiten, was einen gesunden Lebensstil einschließt: ausreichend Schlaf, regelmäßige Bewegung und eine gesunde Ernährung. Dies verleiht ihnen die Energie, um ihren täglichen Herausforderungen gerecht zu werden.

 

Effektive Freizeitgestaltung

Trotz der Zeit, die ihre beiden Unternehmen in Anspruch nehmen, nutzen sie ihre Freizeit so effektiv wie möglich. Ob bei Familienausflügen oder beim entspannten Gärtnern im eigenen Garten, sie schätzen diese Momente. Als gesellige Menschen genießen sie es auch, Zeit mit Freunden zu verbringen und sie zu inspirierenden Gesprächen einzuladen.

Zusätzlich zu ihren unternehmerischen Tätigkeiten zeigt Angelika Götz eine kreative Ader im Bereich der Innenarchitektur. Während sie die Ideen auf Papier skizziert, ist Christian der ausführende Part, der diese Ideen in die Realität umsetzt. Und so zeigen die beiden ganz stolz auf eine modern gestalte Wand im Hintergrund.

 

Zukunftspläne und Visionen

Bezüglich konkreter Zukunftspläne für weitere Schritte haben die beiden keine festgelegten Vorstellungen. „Natürlich fragen wir uns, was für uns noch möglich ist,“ erklärt Christian Götz, „und wie weit wir es bringen können.“ Dennoch sind sie sich einig, dass das Setzen von Zielen extrem wichtig ist. Nicht unbedingt, um sie zu erreichen, sondern um eine Vision zu haben, die sie jeden Tag motiviert und ihnen eine klare Richtung vorgibt. So wissen sie auch, welche Bedingungen erfüllt werden müssen, um diese Visionen Wirklichkeit werden zu lassen.

 

Ihr Tipp an andere Powerpaare

Es ist ratsam, sich als Powerpaar immer wieder ins Bewusstsein zu holen, dass man nicht zusammen sein muss, sondern, dass man es will. Eine offene Kommunikation ist dabei von entscheidender Bedeutung.

„Und jeder sollte für sich selbst glücklich sein, so kann man gemeinsam nur noch glücklicher sein“, sagen die beiden mit einem Augenzwinkern. Auch Achtsamkeit und gegenseitige Wertschätzung im Umgang miteinander spielen eine wichtige Rolle für ein erfülltes und erfolgreiches Leben als Unternehmerpaar. Das Teilen gemeinsamer Projekte und Ziele, das Feiern von Erfolgen und regelmäßiges Reflektieren über bereits Erreichtes sowie gegenseitige Unterstützung sind von großer Bedeutung. Dankbarkeit für das Erreichte ist dabei unerlässlich.

Ein Ziel haben die beiden doch, wie Angelika am Ende des Gesprächs erzählt: Am Ende des Lebens wollen sie zurückblicken können und sagen „War geil“.

Wer mehr über die beiden und ihre Unternehmen erfahren möchte, wird hier fündig:

https://fashion-atelier.de/

https://lipalife.de/

Related Posts

Buch Tipp: Erfolg im Business in jedem Markt

Kategorie Allgemein, Tipps
Erfolg im Business in jedem Markt: Mit Beiträgen namhafter internationaler Führungskräfte Dieses Buch bietet praktische Strategien und Einblicke, die jedem helfen können, in der Geschäftswelt erfolgreich zu sein, unabhängig von…

Sind wir ein Team von „2 Sternen“ oder eine Wunderkerze?

Kategorie Allgemein
Am 23.01. fand unser Webinar Chancen und Herausforderungen von Powerpaaren mit Miriam Nagler statt. Miriam Nagler ist zertifizierte holistic Business Coach und unterstützt Einzelpersonen und Teams dabei, ihr Potential „auf…